Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 274 mal aufgerufen
 Blues aus Deutschland
Günni53 Offline



Beiträge: 309

05.01.2013 16:05
RE: Williams Wetsox - 30 Jahre ... vaganga, aber ned vagess'n (2010) antworten

Williams Wetsox - 30 Jahre ... vaganga, aber ned vagess'n (2010)







Total time: 2:15:59
Label: BSC Music 307.0064.2
Styles: Blues, Blues-Rock, Blues boarisch
Year: 2010 (Aufnahmen von 1986-2010)


Tracklist:
CD1
Kämpfer
An's Meer
Griaß God, i bin de Autobahn
Ganz cool
Da Zug der fahrt
S'zwoate Moi
Da boarische Bluesmo
Der Bach
Sattl mein Gaul
Motorradfahrersong
Total verliebt
Oan dog z'spät
Liabe Sonna
Da hoibe simme Zug
Hey Schaffner
Mensch sei g'scheid
Da Faschingsdienstogmorg'n

CD2
Bluesig's Oberland
Am Kochel und am Walchensee
I wui hoam
Wach auf
Da letzte Tanz
Am Boch drunt
Knecht bei de Bauern
Fahr ma fuhrt
Frühling im Westend
Geh' her (dann samma oana mehr)
Mond
Baby Oper

[/color]

[/color]
Set up:
Williams Fändrich (vocals, guitar, slide, diatonische)
Groover Krüger (vocals, guitar)
Marcel Pölitz (bass)
Thomas Gugger (drums)

Luidwig Seuß (piano, organ, harmonica)
Uwe Knüppel (contra bass)
Bluesharp Slim (harp)
'Bluesbrother' Johann Fliegauf (harp)
Thilo Kreitmeir (sax)
Boogie Korpiun (drums)
Armin Loder (drums)
Mario Fix (organ)
Alex Bartl (drums)


Ich bin begeistert von dieser einmaligen Truppe aus Bayern. Was Williams Fändrich da auf die Beine stellt - häufig mit eigenen Titeln - ist einfach nur grandios. Ich verfolge diese Blueser nun schon einige Jahre, aber jetzt erst habe ich mich aufgerafft, einige CD's zu kaufen. Ich selbst bin ja bayerischer Schwabe und war lange beruflich auch in Bayern unterwegs - somit habe ich ganz besonders zum boarischen Dialekt und deren Lebensart eine besondere Affinität.
Dieser Sampler aus ihrem 30jährigen Musikschaffen ist einfach nur geil! Das älteste Stück ist von 1986, vieel Aufnahmen aus heute nicht mehr erhältlichen Scheiben und auch einige neue Songs.
Eine absoluter Kauftipp - nicht nur wenn man den bayrischen Slang einigermassen versteht - ist aber hilfreich, da es die meisten Texte absolut in sich haben!
Erste Sahne sind auch die Detailinfos auf nur 2 Seiten des Covers zu Aufnahmeorten und -zeiten, sowie wechselnden Mitgliedern der Band im Laufe der Jahre.


Williams Wetsox - Info
Williams Wetsox spielen seit Sylvester 1979/80 den boarischen Blues. In dieser Zeit veröffentlichten sie 4 LPs und 7 CDs. In eigenen Stücken mit bayrischen Texten greifen sie Geschichten aus dem Leben, von der Liebe über Politik bis zu den weltbewegenden Themen des Huglfinger Hinterlandes auf.
Originell und treffend mit Musik professionell kombiniert brauchen sich die Wetsox im Vergleich mit internationalen Acts nicht zu verstecken.
Williams Fändrich als Leadgitarrist und Sänger ergänzt sich gut mit dem zweiten Gitarristen Groover Krüger, der auch einige Stücke komponiert und singt.
Schlagzeuger Thomas Gugger und Bassist Marcel Pölitz sorgen für den Super-Groove der Band und sind ebenfalls ausgezeichnete Solomusiker.
Williams Wetsox spielen ihren Blues mit Seele, voll aus dem Bauch heraus und liefern auf eigentlich recht unspektakuläre Art eine wirklich beeindruckende Vorstellung. Ihr Verständnis des Blues als Volksmusik der Tramps und Outlaws spiegelt sich ganz folgerichtig wider in textlich aktualisierten Gstanzln in der Tradition eines Kraudn-Sepp, selbstverständlich bluesig verpackt wie sich das gehört.
(Quelle: www.wetsox.de)


Der Artikl is im Dialekt Obaboarisch gschrim worn:
Williams Wetsox is a Musigruppm aus Huglfing, wo seit 1980 an boarischen Blues spuit. Seithea hams 4 LPs und 7 CDs vaeffentlicht. Se spuin oagne Stickln mit boarischn Textn.
Williams Fändrich is da Kapejmoasta, da easchta Gitarrist, Sänga und Komponist, Groover Krüger is da zwoate Gitarrist, wo a oagne Stickln spuit und singt. Thomas Gugger is da Schlogzeiga und Marcel Pölitz da Bossist.
Williams Wetsox vastenga Blues ois Voiksmusi vo de Tramps und Outlaws. Se seng si aa in da Tradion vom Kraudn Sepp und spuin Gstanzln bluesig varockt.
(Quelle: Wikipedia.de)


Detailinformationen
Label: R'n'D
Bestellnummer: 1636782
Erscheinungstermin: 26.2.2010
Produktinfo
Williams Wetsox spielen seit Sylvester 1979 / 80 den boarischen Blues. In dieser Zeit veröffentlichten sie 4 LPs und 5 CDs. Originell und treffend mit Musik professionell kombiniert brauchen sich die Wetsox im Vergleich mit internationalen Acts nicht zu verstecken. Williams Wetsox spielen ihren Blues mit Seele, voll aus dem Bauch heraus und liefern auf eigentlich recht unspektakuläre Art eine wirklich beeindruckende Vorstellung. Ihr Verständnis des Blues als Volksmusik der Tramps und Outlaws spiegelt sich ganz folgerichtig wider in textlich aktualisierten Gstanzln in der Tradition eines Kraudn-Sepp, selbstverständlich bluesig verpackt wie sich das gehört. Zum 30 jährigen Jubiläum erscheint das Doppelalbum „Vaganga aba ned vagess'n“ auf dem R’n’D-Label mit den ganzen Hits, Liedern und Geschichten von der Liebe, von Unterdrückten und Herrschenden. Von Mutter Erde und ihren Kindern, von Politik und anderen schmutzigen Geschäften. Mal genuschelt, mal geraunzt und mal gejodelt. Stets so wie es sich richtig anfühlt, nie so, wie es andere für richtig halten. Das Jubiläumsalbum enthält aber auch bisher unveröffentlichte Aufnahmen. Williams Wetsox liebt man oder liebt man nicht. 30 Jahre Williams Wetsox. 30 Jahre Blues aus da Hoamat. Hut ab, Williams!
(Quelle: Produktinfo JPC.de)

Link:

http://www.wetsox.de/

[ Editiert von Günni53 am 05.01.13 16:09 ]

"Blues ist mehr als nur Musik. Blues is mehr als ein Lebensgefühl.
Solange es Menschen auf der Welt gibt, wird es den Blues geben.
Ihn mit Gleichgesinnten zu teilen, ist ein Geschenk." (Crazy Chris Kramer)

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor