Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 974 mal aufgerufen
 Konzertberichte aus dem Cha Bah Kandern
Luca Offline




Beiträge: 10.600

14.05.2009 00:53
RE: Sugar Ray & the Bluetones feat. Monster M. Welch Antworten

Sugar Ray & the Bluetones feat. Monster Mike Welch im [color=blue]ChaBa in Kandern am 13.05.2009[/color]





---------------------------------------
---------------------------------------




Zum erstenmal hab ich das ChaBa in Kandern zu Gesicht bekommen, und war sehr angenehm überrascht.
Darüber, das es gute Parkmöglichkeiten gibt, das diese Blueskneipe von der Ausstattung her wirklich sehr angenehm rüber kommt, beispielsweise kann man ca. 1 Meter vor der Bühne an Tischen Platz nehmen!
Und schließlich ist das Publikum dort - mit Ausnahmen einiger "alten Jungfern" - recht gemütlich, in meinem Alter und Blueserfahren!

Das Konzert von Sugar Ray fing fast pünktlich an und dauerte über 2 Stunden!

Der Sound dort kam überall klar rüber, und hatte die richtige Lautstärke!
Sugar Ray und sein Special Guest Monster Mike Welsh hatten das Publikum nach dem 2.Song regelrecht in der Hand.
Die erste Hälfte des Konzerts fing behutsam an, steigerte sich aber stets, und blieb dann, während des gesamten Gigs, auf einem gleich starkem Level!


Guter alter Chicago Blues, mit einem sehr gutem Harp-Spieler, und einem ( für mich) noch viel besserem Gittaristen!
Was will man (ich) mehr?


In der Pause kaufte ich mir sogar eine Cd ("Hands Across the Table"), die ich schon vorher besass,und lies sie natürlich unverzüglich von allen Bandmitgliedern signieren...!
Bei einer Zigarette draussen im Hof, trotz Gewitter und bei Blitz und Donner, sprach ich noch mit dem Schlagzeuger Neal Gouvin, der echt locker drauf war!

Der 2. Teil des Konzertes ging dann direkt richtig gut ab, weil "Monster"Mike ein paar eigene Songs darbot, die von Sugar Ray mit der Harp unterstützt wurden!

Auf ein paar echt gute Harp-Soli folgten dann immer wieder hervorragende Gittarensoli!





"Monster" Mike Welsh ist für mich einer der ganz Grossen an seinem Instrument!


Der Chef des ChaBa ging am Schluss des Konzert´s mit einem Hut rum, und sammelte so die freiwillige Gage für die Band ein!

Für mich persönlich war das sehr viel angenehmer, als einen festen Eintrittspreis (Katze im Sack!) zu bezahlen.
Ich schätze mal, das jeder Gast ( insgesamt ca. 80-100) mindestens 10- 20 € freiwillig für das Konzert bezahlt haben wird!


Nach ein paar fetzigen Zugaben, bei denen das Publikum gut mitging, beendete die Band das gelungene Konzert!
Nachdem die meisten Besucher gegangen waren, konnte ich mich noch zu den Bandmitgliedern an die Theke gesellen!


Sugar Ray and the Bluetones sind eine echt feine Bluesband, die sich aus ebenso feinen Menschen zusammensetzt!



Dieser Gig hat sich wirklich gelohnt!
Ich denke ich kann sagen:
Das ChaBa hat in mir ganz sicher einen neuen Stammgast gefunden!




Remi



Der Blues ist die Musik für mich, die der Hektik des Lebens den Marsch bläst.

Luca Offline




Beiträge: 10.600

16.05.2009 15:40
#2 RE: Sugar Ray & the Bluetones feat. Monster M. Welch Antworten

Photos vom Gig im [color=blue]ChaBa :[/color]





Sugar Ray and The Bluetones feat.
Monster Mike Welch

Weltklasse Blues Harp

13.Mai 2009
---------------------
---------------------
Die einzelnen Bandmitglieder und Specialgast Monster Mike Welsh




Monster Mike Welch

guit and voc

--------------------------



Michael Mudcat Ward

bass

--------------------------



Neil Gouvin

drums

--------------------------



Sugar Ray

voc and harp

--------------------------
--------------------------

Aufnahmen vom Auftritt:






Monster Mike Welch

gibt sein Letztes für die Zuhörer

--------------
--------------



Sugar Ray Norcia

Deep Throat Blues

--------------
--------------



Sugar Ray und Mike

ein perfektes Team

--------------
--------------



Rothaus Sound:


Der Meister spielt auf Rothaus Pils
--------------
--------------



Feierabend !

Das legendäre Green Bullet mike hat Ruh'


Für mich war dieses Konzert einfach nur geil!
Vor allem weil man die Nähe zur Band geniessen konnte!


# Bilder wurden mit Erlaubnis von Heiner Haas von mir hier veröffentlicht!

Remi



Der Blues ist die Musik für mich, die der Hektik des Lebens den Marsch bläst.

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz